Gewaltfreie Kommunikation Celle Einführungsseminar

Worte sind Fenster oder Mauern

Wir geben Seminare in Gewaltfreier KommunikaGefühlskarten Übungsgruppetion

 

Wir können das Leben wundervoll oder leidvoll für uns und für andere machen, je nachdem, wie wir denken und kommunizieren„. – Marshall B. Rosenberg

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation, kurz GFK, um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen in allen Lebensbereichen einzusetzen. Sprache macht unsere Haltungen dem anderen gegenüber sichtbar und bestimmt, ob wir in Verbindung oder Trennung kommen.

Sie lernen mitzuteilen:

* was Sie beobachtet haben, was der Auslöser des Konfliktes war
* wie es Ihnen geht, wie Sie sich fühlen
* was Sie brauchen, Ihr Bedürfnis, damit Sie sich wohl fühlen u n d
* Sie formulieren Bitten, ohne Forderungen zu stellen.

Dadurch gelingt eine wertschätzende, wohlwollende Kommunikation ohne Bewertungen, Verurteilungen, Vergleiche und Schuldzuweisungen.
In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen der GFK, die vier Schritte (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) und die Empathie.

Literaturempfehlung: „Gewaltfreie Kommunikation“ — Marshall B. Rosenberg, Jungfermann Verlag

Alles zum Termin hier weiterlesen