Über uns

_wsb_124x159_Gudrun

Gudrun Otremba

Gudrun Otremba

Kindergartenleiterin, zert. Mediatorin auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation habe ich vor einigen Jahren kennengelernt und seitdem bin ich fasziniert von dieser Sprache des Herzens. Sie ermöglicht es mir, auch in herausfordernden Situationen mit mir und dem anderen in Kontakt zu bleiben.

Mit Freude erlebe ich auch im beruflichen Kontext, dass es gelingt, wohlwollende, empathische Beziehungen durch gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung aufzubauen.

 

Thomas Otremba – Dipl.-Ing.

Trainer für Wertschätzende- oder Gewaltfreie Kommunikation
und ausgebilderter Coach für THE WORK

Seitdem ich 2003 die Gewaltfreie Kommunikation kennengelernt habe, beschäftige ich mich vertiefend mit dem Einfluss von Kommunikation auf die Qualität von Beziehungen, besonders auch im Arbeitsleben.

Meine Intensiv-Trainings in Gewaltfreier Kommunikation habe ich im Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation in Steyerberg, am Orca-Institut und bei folgenden Lehrern vertieft:

Nada Ignjatovic-Savic (SERBIEN), Katharina Sander, Christoph Hatlappa, Cornelia Timm, Kurt Südmerssen, Robert Gonzales (USA), Susan Sky (USA), Gregg Kendrick & Dan Miller (USA), Jeff Brown (USA), Kelly Bryson (USA), Arnina Kashtan (ISRAEL)

Als Mitarbeiter in einem Konzern ist mein Anliegen, aktiv dazu beizutragen, die Wertschätzende (Gewaltfreie) Kommunikation allen Menschen zugänglich zu machen. Meine Erfahrung zeigt, dass eine tatsächlich gelebte Kultur gegenseitiger Achtung und Wertschätzung auch im beruflichen Alltag möglich ist.